Das serbische Label IVKO Woman nimmt uns zur Frühjahr/Sommer 2021 Saison mit auf eine farbenfrohe Reise über drei Kontinente.

Los geht es in der afrikanischen Savanne: Animal-Pattern werden hier mit einer Plattier-Stricktechnik umgesetzt, die zweifarbige Musterungen entstehen lässt. Der Perlenschmuck der Massai ist Vorbild für aufwendig gestrickte Kleider, Röcke, Tops und zierende Kragenabschlüsse. Durch den Einsatz einer neuartigen Float-Jacquard-Stricktechnik lassen sich besonders locker gestrickte Styles aus Baumwoll- und Viskosegarnen verwirklichen. Farblich werden die Animal-Muster sowohl klassisch in Beige- und Schwarztönen gezeigt also auch abstrakter in einer Rot-Rosé-Kombination. Die Farbverläufe beim Float-Jacquard erinnern mit den Rot-, Gelb- und Blautönen an den Sonnenuntergang über dem Okavango-Delta. In diesem Thema finden sich zahlreiche vom Safarilook inspirierte Styles wie Hemdblusen-Kleider, Leinen-Bermudas und Wickelröcke.

Weiter geht es in den Dschungel von Sumatra mit seiner überbordenden Vegetation aus Monstera, Farnen, Palmenblättern und exotischen Blüten. Bei den Farben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Basis bilden einerseits Grün- und Brauntöne die in Kombination mit bunten Blumenmustern oder strahlenden Sonnengelb zu leuchten beginnen. Fuchsia, Orange und Türkistöne verbinden sich hingegen zu einem spannenden, modernen Farbmix. Starke Einzelteile sind in diesem Kollektionsthema ein Popelin-Trenchcoat mit Allover-Stickereien und ein sommerliches Viskosekleid mit buntem Palmblatt-Print.

Der letzte Stopp führt uns auf den indischen Subkontinent: großflächige Paisleys, Blumenranken gepaart mit ornamentalen Bordüren und Maharadja-Brokatmuster ergeben einen lässigen und zugleich modernen Boho-Mustermix. Jeder der drei angebotenen Farbwege steht für sich: Tiefes Blau in Verbindung mit Weiß und zitronengelben Akzenten lässt zeitlose Klassiker entstehen. Die Kombination aus Off-White, Türkis und Navy macht Lust auf die ersten Frühlingssonnenstrahlen und die Verbindung von Weiß, Fuchsia und Rosé wirkt besonders feminin. Keypiece ist hier ein lässiges Jacquard-Strickkleid mit raffiniertem Farbverlauf.

Bei den einzelnen Themen hat das Design-Team um Milica Njego zur neuen Saison Frühjahr/Sommer 2021 stärker in die Tiefe gearbeitet als es bisher der Fall war. Sichtbar wird dies vor allem dadurch, dass ein Muster auf mehreren Produktgruppen umgesetzt wird und dadurch mehr Ruhe in die Gesamtkollektion kommt. Auch wird es mehr Jacquard Styles geben die nur mit 2 oder 3 Garnfarben gestrickt sind. Ergänzend wird das Angebot mit unifarbenen Strick- und Konfektions-Styles erweitert.